Skip to content

Küchenpraxis: So zerlege ich einen Kalmar

Kalmarfleisch wird in der traditionellen südländischen Küche oft zubereitet. Allerdings muss man den Kalmar zuvor zerlegen und so wird es gemacht:

Kalmar vorbereiten

1. Als erstes die Tentakel und den Kopf vom Rumpf abschneiden.

2. Die Haut vom Rumpf und den Flossen abziehen. Das Fleisch gründlich waschen und den Rumpf dabei umstülpen, um auch an die Innenseite zu gelangen.

3. Die Tentakel über den Augen so vom Kopf abtrennen, dass sie durch einen schmalen Ring verbunden bleiben.

4. Den Körper in sehr feine Scheiben schneiden.

Extra-Tipp für Zubereitung:

Tentakel und Kalmarscheiben mit Salz und Pfeffer würzen und mit Zitronen beträufeln. In einer leicht gefetteten Pfanne braten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.