Skip to content

Konserven richtig lagern

Konservendosen am besten kühl, trocken, Gläser möglichst dunkel lagern.

Vor Frost schützen, denn Konservendosen sind nicht frostbeständig.

Konserven nicht länger als 2 Jahre, Gefriergemüse nicht länger als 1 Jahr lagern.

Der Inhalt aufgetriebener Konservendosen (Bombagen) ist nicht mehr für den Verzehr geeignet, er ist verdorben. Das gleiche gilt für Gläser, die nicht mehr ordnungsgemäß mit einem Vakuum verschlossen sind.

Den Inhalt geöffneter Dosen umfüllen, weil sich von verzinkten Dosen bei Luftzutritt Zink lösen kann.

Eingedellte Dosen nicht kaufen. Die Dose könnte innen beschädigt und Metallspuren unter das Lebensmittel gemischt sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.