Skip to content

Kochen aus der Pfanne: Kartoffel-Rösti

Kartoffel-Rösti – deftig und gleichzeitig fruchtig.

Zutaten für 4 Personen:

  • 1 Apfel
  • 800 g festkochende Kartoffeln
  • • Salz, Pfeffer 6 EL Rapsöl
  • •8 Scheiben Bacon
  • 1 Bund Rucola

Und so wird´s gemacht (ca. 30 Minuten Zubereitungszeit):

Für die Rösti Apfel und Kartoffeln schälen. Kartoffeln unter fließendem Wasser gründlich abbrausen. Apfel vierteln, das Kerngehäuse entfernen und das Fruchtfleisch sowie die Kartoffeln grob reiben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Ofen bei 80 Grad (Umluft 60) vorheizen. Öl portionsweise in einer großen schweren Pfanne erhitzen.

Kartoffelmasse esslöffelweise ins Fett geben, flach zu kleinen Rösti drücken. Bei mittlerer Hitze von beiden Seiten in 6-8 Minuten goldbraun backen. Rösti herausnehmen, auf Küchenpapier abtropfen lassen, auf einem Teller im Ofen warm stellen. Übrige Masse ebenso verarbeiten.

Parallel eine zweite Pfanne erhitzen und den Bacon darin kross auslassen. Ebenfalls auf Küchenpapier abtropfen lassen. Rucola abbrausen, abtupfen und die Stiele abschneiden. Rösti mit Bacon und Rucola auf Tellern anrichten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.