Skip to content

Knallbonbons selber basteln

  • by
  • Leben

Bunte Knallbonbons selbstgemacht. Hier unsere Anleitung.

WC-Papier- oder Schokolinsenrolle in die größeren der beiden Papierbögen wickeln und die Enden mit Klebestift befestigen. Dann den etwas kleineren Papierbogen als Banderole darüberlegen und wieder festkleben.

Eine Seite der überstehenden Ende zwirbeln, kleine Geschenke oder Botschaften in die Rolle legen und auch das andere Ende vorsichtig zudrehen.

Bei gekauften Knallbonbons sorgt ein Zündstreifen beim Auseinanderziehen für den namensgebenden Knalleffekt. In England, Irland und Australien hat das Zünden von Knallbonbons, auch Christmas Cracker genannt am Weihnachtsabend eine lange Tradition. Derjenige, der nach der Zündung den längeren Papierstreifen zurückbehält, bekommt den Bonboninhalt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.