Skip to content

Kirschtomaten für die Vorratshaltung

Für den Vorrat: Kirschtomaten in Honig-Essig zubereiten. Wir erklären, wie es geht.

Ein Kilogramm feste Kirschtomaten an mehreren Stellen mit einem Zahnstocher einstechen. Mit je einer Knoblauchzehe (halbiert), einer kleinen Chilischote und frischen Basilikumblättchen in sterilisierte Gläser schichten.

1 Liter milder Apfel-Essig mit 125 ml Wasser, 4 EL Honig und 1 EL Salz aufkochen. Fünf Minuten sprudelnd kochen lassen, vom Herd nehmen, abkühlen lassen. Den warmen Essig in die Gläser gießen, sodass die Tomaten 2 cm hoch bedeckt sind.

Die Gläser luftdicht verschließen, im Kühlschrank zwei Wochen ziehen lassen, innerhalb von drei Monaten verbrauchen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.