Skip to content

Garagen-Tipps: Kann ich mit einem SUV durch Wasser fahren?

  • by
  • Leben

Wie viel Wasser verträgt ein Auto, vor allem ein bei Großstädtern beliebter SUV?

Leider sind SUVs nur von oben wasserdicht: Steigt das Nass von unten hoch, drohen Schäden im Motor, an der Elektronik und im Innenraum. Die Reparatur kann leicht einen fünfstelligen Betrag kosten, von einer monatelangen Geruchsbelästigung ganz abgesehen.

SUVs haben im Gegensatz zu echten Geländewagen keine höher gelegten Öffnungen für den Motor. In den gerade bei Großstädtern beliebten Wagen sollten Wasserlöchern und überflutete Stellen gemieden werden – selbst bei geringer Geschwindigkeit.

Bei höherer Geschwindigkeit kann das Fahrzeug durch die Bugwelle Wasser ziehen, und es entsteht ein so genannter Wasserschlag.

Steigt das Wasser nur bis zum Stoßfänger und bleibt der Innenraum trocken, ist das Schadensrisiko laut ADAC gering.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.