Skip to content

So machen Sie die Schale von Obst und Gemüse richtig sauber

Nicht nur Geschirr, auch Gemüse und Obst mit Schale wird mit Spülmittel reiner.

Waschen Sie Melonen und Kürbisse gründlich mit einer Bürste unter fließend heißem Wasser und mit Seife ab. Sonst können beim Schneiden Krankheitserreger von der Rinde ins Fruchtfleisch gelangen,  es droht die Gefahr einer Salmonelleninfektion. Vorsicht also bei bereits portionierten Angeboten!

Apfel besteht zu 85 Prozent aus Wasser, das allmählich verdunstet und ihn bald alt aussehen lässt. Dagegen hilft nur eins: Eine Schutzschicht aus dem Harz von Benzoebaum und Mastix-Pistazie, Bienenwachs sowie Schellack. Sie konserviert das pflückfrische Aroma. Diese Wachsschicht ist unbedenklich essbar und wasserlöslich. Es reicht, den Apfel unter warmem Wasser abzuspülen, ohne Ihn zu bürsten – Spülmittel ist überflüssig. Schälen wäre schade, denn in der Schale sitzt das meiste Vitamin C.

Ebenfalls waschen sollten Sie Zitrusfrüchte. Damit diese den weiten Weg zu uns überstehen, werden sie im Tauch- oder Sprühverfahren behandelt, u.a. mit dem Pflanzenschutzmittel Thiabendazol (TBZ), das Allergien auslösen kann. Untersuchungen bei Mandarinen und Orangen haben gezeigt, dass beim Schälen bis zu 14 Prozent der TBZ-Rückstände auf die Früchte übertragen werden. Waschen Sie die Früchte mit warmem Wasser ab und trocknen Sie sie mit Papiertüchern ab. So reduziert sich die Übertragungsrate auf drei Prozent.

Spülen Sie alles Obst und Gemüse ab 

Sie glauben, dass Obst und Gemüse wie Ananas oder Erbsen vor dem Verzehr nicht gereingt werden müssen, da Sie sowieso ohne Schale gegessen werden? Die Schneide des Messers kann die Bakterien von der Schale auf das Fruchtfleisch übertragen.

Daher sollten Sie alle Obst- und Gemüsesorten unter laufendem Wasser reinigen. Am besten verwenden Sie dabei eine Bürste, um mögliche Pestizidrückstände zu entfernen. Schneiden Sie angeschlagene Stellen ab, da sich gerade da die meisten Bakterien ansiedeln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.