Skip to content

Herbstsalat mit Sesam-Kürbis

Herbstsalat mit Sesam Kürbis

Zutaten für 4 Personen: Für das Dres

Sing 4 EL weißer Balsamessig, 2 TL Senf, 2 TL Honig, 4 EL Sesamol, 2 El Kürbiskernöl, 1 Knoblauchzehe, Salz, Pfeffer. Für den Salat: 100 g Radicchio,

12 Friseesalat, 2 Stangen Staudensellerie rie, 1 Gartengurke, 1 rote Zwiebel, 150 g kernlose Weintrauben, 400g Hokkaido-Kürbis, 50 g geschälte Se-

samsamen, 4 EL Sesamöl, 2 EL frisch gepresster Zitronensaft, 2 Msp. gemah-

Tener Koriander, Salz, Pfeffer. Zubereitung: Essig, Senf und Honig verrühren. Sesam- und Kürbiskerne nach und nach unterrühren. Knob-

lauch schälen und dazupressen. Mit Salz und Pfeffer wurzen. Radicchio wa schen, den harten Strunk entfernen und die Blätter in feine Streifen schnei den. Friséesalat zerpflücken, die Blatter

waschen, trocken schleudern und nach Belieben klein zupfen. Staudensellerie waschen, putzen und schräg in dunne Scheiben schneiden Gartengurke wa

schen und in feine Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und in feine Ringe

schneiden. Die Trauben waschen, tro cken tupfen und nach Belieben halbie ren. Kürbis waschen, putzen entkernen und in etwa 1 cm dicke Spalten schnei den. Sesam in der Pfanne ohne Öl hell

braun rösten. Eine zweite Pfanne auf den Herd stellen Sesamöl in beiden Pfannen erhitzen. Kürbisspalten von beiden Seiten bei mittlerer Hitze 4,5 Min, anbraten. Mit Zitronensaft ablo

schen. Den Sesam hinzufügen, mit Ko zander würzen und 1-2 Min. weiter braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Radicchio, Friséesalat, Gurkenscheibe ben, Zwiebelringe, Staudensellerie und Weintrauben mit dem Dressing mi schen und auf Teller verteilen. Die Kur bisspalten darauf anrichten und den Salat servieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.