Skip to content

Gutes Trinkwasser: Armaturen regelmäßig prüfen

Für gutes Trinkwasser zu Hause empfiehlt es sich, die Armaturen in Küche und Bad regelmäßig zu reinigen und im Zweifelsfall auszutauschen.

Wie oft man sie reinigen sollte, hängt vom regional unterschiedlichen Härtegrad des Wassers und von dem Alter der Wasserleitungen ab. Nachlassender Wasserdruck ist meistens Anzeichen dafür, dass es Ablagerungen mit Schmutz und Kalk gibt. Dagegen helfen zum Beispiel spezielle Entkalkungsmittel oder auch kalklösende Hausmittel wie Essig sowie Essigessenz oder Zitronensaft und Zitronensäure.

Ein hochwertiger Wasserhahn, der ordnungsgemäß installiert und gewartet wird, kann viele Jahre lang halten. Dennoch gibt es einige Anzeichen, die darauf hinweisen können, dass ein Austausch erforderlich ist:

  1. Undichtigkeiten: Wenn der Wasserhahn undicht ist und sich das Problem nicht durch einfache Reparaturen beheben lässt, könnte ein Austausch notwendig sein.
  2. Verschlechterte Funktionalität: Wenn der Wasserhahn schwergängig wird, sich schwer öffnen oder schließen lässt oder wenn der Wasserfluss ungleichmäßig ist, kann dies ein Zeichen dafür sein, dass der Hahn abgenutzt ist und ausgetauscht werden sollte.
  3. Korrosion oder Rostbildung: Wenn der Wasserhahn Anzeichen von Korrosion oder Rost aufweist, kann dies ein Indikator für eine schlechte Wasserqualität sein. In solchen Fällen ist es ratsam, den Hahn auszutauschen, um Schäden an den Rohren zu vermeiden.
  4. Ästhetische Gründe: Manchmal entscheidet man sich für einen Wasserhahnaustausch aus rein ästhetischen Gründen, um das Erscheinungsbild des Badezimmers oder der Küche zu verbessern.

Mehr lesen: Neuen Wasserhahn einbauen

Es ist ratsam, den Zustand des Wasserhahns regelmäßig zu überprüfen und bei Bedarf einen Fachmann zu konsultieren. Ein qualifizierter Klempner kann den Zustand des Hahns bewerten und empfehlen, ob ein Austausch erforderlich ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.