Gemüsefond herstellen

Dieser leichte Fond ist eine vegetarische Alternative zu Hühner- oder Fleischfonds.

Aus etwa 450 g Gemüse (Möhren, Zwiebeln, Porree und BIeichsellerie), 1 Bouquet garni und 2 l Wasser entstehen etwa 1,5 l Gemüsefond, der sich nach dem Abkühlen bis zu 3 Tage im Kühlschrank bzw. tiefgefroren etwa 1 Monat hält.

Das gehackte Gemüse mit dem Bouquet garni und dem Wasser in einem Topf zum Kochen bringen und etwa 1 Stunde köcheln lassen.

Den Fond abseihen und mit dem Rücken der Schöpfkelle möglichst viel Flüssigkeit aus den Rückständen im Sieb herausdrücken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.