Skip to content

Gemüse-Sandwich: Tramezzini mit Bohnen

Sandwich heute: An dem Prinzip „Brot plus Belag“ hat sich nichts geändert. Nur das „Zwischendrin“ ist heute etwas fantasievoller, edler und gesünder als vor einigen Jahren.

Tramezzini mit Bohnen-Rezept:

Zutaten:

  • 4 Scheiben Kastenweißbrot
  • 1 Glas grüne Bohnenkerne
  • 1 Dose Kidneybohnen
  • 60 g Prinzessbohnen
  • Cocktailsoße
  • 1 El Frischkäse
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Die Kidneybohnen und die Bohnenkerne gut abtropfen lassen. Die Prinzessbohnen werden geputzt, halbiert und in Salzwasser gekocht, bis sie bissfest sind.

Von den Weißbrotscheiben werden mit einem größeren scharfen Küchenmesser rundum die Ränder entfernt.

Danach alle Bohnen in eine Schüssel geben und mit der Cocktailsoße und dem Frischkäse mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Je 1 Eßlöffel auf eine Weißbrotscheibe geben und mit einer anderen bedecken. Die Ränder des Brotes werden mit Hilfe eines Stiels zusammengepresst und zum Schluss wird das Tramezzini-Brot halbiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.