Skip to content

Gemüse-Lasagne zubereiten

Planen Sie für diese Lasagne mit Auberginen, Zucchini und Tomaten am besten für vier Personen.

Zutaten:

  • 8-10 Nudelplatten
  • 2 Paprikaschoten (rot und gelb)
  • 1 kleine Zucchini, 1 Aubergine
  • 1 Zwiebel, 1 Knoblauchzehe
  • 1 Dose geschälte Tomaten
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 TL Majoran, 1 TL Thymian
  • Salz, Pfeffer
  • 2 EL Olivenöl

Für die Béchamelsoße:

  • 250 g Champignons
  • 2 EL Butter
  • 2 EL Mehl, 200 ml Milch
  • 100 g süße Sahne
  • Salz, Pfeffer, Muskat
  • 200 g geriebener Parmesan
  • 2 EL Olivenöl

Und so wird´s gemacht:

1. Paprikaschoten, Zucchini, Aubergine und Zwiebel putzen, waschen und in 1 cm große Würfel schneiden. Die Knoblauchzehe schälen, fein hacken.

2. Olivenöl in einem Topf erhitzen. Das Gemüse darin unter Rühren 3 bis 4 Minuten anbraten. Das Tomatenmark und die geschälten Tomaten zugeben, Majoran und Thymian untermischen. 5 bis 6 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen, dabei Salz, Pfeffer und den Knoblauch zugeben und abschmecken.

3. Für die Béchamelsoße die Butter erhitzen. Das Mehl einrühren. Die Milch nach und nach angießen und unter Rühren klümpchenfrei aufkochen lassen. Dabei häufig umrühren. Die Sahne nach und nach zugeben und unterrühren. Die Soße sollte leicht dickflüssig sein. Mit Muskat, Salz und Pfeffer abschmecken.

4. Die Champignons in Scheiben schneiden, in Butter anbraten und unter die fertige Béchamel rühren.

5. Eine Lasagneform mit Olivenöl auspinseln und mit einer Lage Lasagneblätter auslegen. Darüber eine Schicht des gegarten Gemüses verteilen. Dann abwechselnd Béchamelsoße, Lasagneblätter und Gemüse einschichten. Mit Béchamelsoße abschließen.

6. Den Parmesan auf der Lasagne verteilen. Die Lasagne im Backofen bei 180 Grad 40 bis 50 Minuten goldbraun backen. Eventuell die Lasagne mit Alufolie abdecken. Herausnehmen, vor dem Anschneiden noch etwa 5 Minuten stehen lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.