Skip to content

Gefüllte Weinblätter mit Hackfleisch und Reis – türkisches Rezept

Unser Kollege Erdal hat in viele Töpfe nicht nur im Orient, sondern auch in verschiedenen Gegenden Deutschlands geguckt und sich manch gutes Rezept eingeprägt. Doch das seines Leibgerichtes stammt aus Mutters Küche.

Das mag er immer wieder essen: In Weinblättern eingerolltes Gehacktes mit Reis. Hier Erdals Rezept:

Zutaten für 4 Personen:

1 Wasserglas Reis, 100 g Rindergehacktes, 1 Zwiebel, 1 Schote Peperoni, 1 TL Zucker, etwas Salz, Pfeffer, 2-3 Prisen geriebenen Knoblauch, 1 Löffel Petersilie, Tomatenmark, Olivenöl, Zitrone, 1 Packung eingelegte Weinblätter

Zubereitung:

Hackfleisch, Zwiebel und Paprika kurz in dem Öl anbraten, dann langsam den rohen, gewaschenen Reis einrühren. Nach und nach ein halbes Glas Wasser und die übrigen Zutaten beimischen, etwa eine halbe Stunde garen lassen.

Die Mischung in kleinen Portionen in die gewaschenen Weinblätter einwickeln, in einen Kochtopf legen, mit Zitrone beträufeln und mit ein bis zwei Gläsern Wasser gar kochen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.