Ganz leicht: So machst Du eine Oliven-Kapern-Soße

Für eine leckere Oliven-Kapern-Soße brauchst Du 100 g schwarze Oliven, ohne Stein!

Weitere Zutaten sind: 3 Esslöffel Kapern (gesalzen), 3 eingelegte Sardellenfilets (wenn Du magst), 3 Knoblauchzehen, 1 Peperoni, 6 Esslöffel Öl, 500 g reife Tomaten (oder Dosentomaten), 2 Esslöffel Tomatenmark, Salz, Pfeffer und Spaghetti (400 g).

Oliven und Kapern fein hacken, Sardellen fein zerdrücken, Knoblauch schälen und hacken. Peperoni entkernen und fein schneiden. Öl mit Knoblauch und Peperoni erhitzen. Tomaten, Tomatenmark und Sardellen dazugeben und 15 Minuten köcheln lassen.

Kapern und Oliven in die Sauce geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Gekochte Spaghetti und ein wenig Salz hinzugeben. Nach Geschmack mit Parmesan und gehackter Petersilie bestreuen.

Sind Sie Experte auf diesem Gebiet? Schreiben Sie uns!