Skip to content

Frischen Obstsalat zubereiten

Obstsalat ist der perfekte Snack für warme Tage oder ein gesunder Beitrag für jedes Brunch-Buffet.

Mit einer Mischung aus süßen und saftigen Früchten, einem Hauch von Zitrus und dem knackigen Kick von Pistazien, bietet dieser Obstsalat eine bunte Palette an Geschmacksrichtungen und Texturen, die das Herz jedes Fruchtliebhabers höherschlagen lassen.

Zutaten für 4 Personen:

  • 1 Apfel
  • 2 Bananen
  • Saft von ½ Zitrone
  • ¼ Papaya (ca. 250 g)
  • 4 Ananasscheiben (ca. 250 g insgesamt)
  • 1 Kakifrucht
  • 20 g Pistazienkerne, ungesalzen
  • 4 TL Ahornsirup

Zubereitung:

  1. Vorbereiten des Obstes: Beginnen Sie damit, den Apfel gründlich zu waschen, zu vierteln, zu entkernen und in kleine Würfel zu schneiden. Die Bananen werden geschält und in Scheiben geschnitten. Um das Obst vor dem Braunwerden zu schützen, beträufeln Sie es gleichmäßig mit dem frisch gepressten Zitronensaft.
  2. Papaya und Ananas vorbereiten: Die Papaya schälen, die Kerne entfernen und das Fruchtfleisch in Scheiben schneiden. Bei der Ananas den harten Strunk entfernen, schälen, vierteln und ebenfalls in Stücke schneiden. Die Kakifrucht wird geschält und ebenfalls klein geschnitten.
  3. Mischen und Servieren: Alle vorbereiteten Früchte in einer großen Schüssel sorgfältig mischen. Den Obstsalat gleichmäßig auf vier Schalen verteilen. Über jede Portion je einen Teelöffel Ahornsirup träufeln und mit grob zerkleinerten Pistazienkernen bestreuen.

Dieser einfache, aber köstliche Obstsalat kombiniert die Süße des Ahornsirups mit der Frische der Früchte und bietet durch die Pistazien eine angenehme texturale Abwechslung. Er ist nicht nur ein Genuss für den Gaumen, sondern auch ein visuelles Highlight auf jeder Tafel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.