Skip to content

Flat Bread Focaccia

Flat Bread Focaccia ist eine Variante des klassischen italienischen Focaccia-Brots. Es handelt sich um ein flaches, luftiges und aromatisches Brot, das mit Olivenöl und verschiedenen Gewürzen zubereitet wird.

Im Gegensatz zur traditionellen Focaccia wird Flat Bread Focaccia oft ohne Hefe oder mit weniger Hefe hergestellt, was zu einem dünneren und knusprigeren Brot führt. Es wird auch oft als schnelle Alternative betrachtet, da es weniger Zeit zum Aufgehen des Teigs benötigt.

Die Zubereitung von Flat Bread Focaccia beinhaltet in der Regel das Vermischen von Mehl, Salz, Wasser und Olivenöl zu einem Teig, der dann dünn ausgerollt oder flach gedrückt wird. Anschließend wird das Brot mit zusätzlichem Olivenöl beträufelt und mit verschiedenen Gewürzen wie Rosmarin, Knoblauch, Meersalz oder Oliven bestreut. Diese Gewürze verleihen der Focaccia ihren charakteristischen Geschmack und Aroma.

Das Flat Bread Focaccia wird im Ofen gebacken, bis es goldbraun und knusprig ist. Es kann als Beilage zu verschiedenen Gerichten serviert werden oder auch als Grundlage für Sandwiches oder Snacks verwendet werden.

Flat Bread Focaccia ist vielseitig anpassbar und kann mit verschiedenen Zutaten wie getrockneten Tomaten, Käse, Zwiebeln oder Paprika ergänzt werden, um den persönlichen Geschmack zu treffen. Es ist ein köstliches Brot, das sich einfach zubereiten lässt und bei vielen Gelegenheiten genossen werden kann.

Zutaten für 4 Personen:

1 TL Zucker

150 ml lauwarmes Wasser

ein halber Hefewürfel

300 g Weizenmehl (Type 550)

3 EL Olivenöl

1 TL Salz

Rosmarin

schwarze Oliven

Meersalzflocken

Zubereitung:

Zucker in Wasser auflösen, die Hefe hineinbröseln und mit Mehl und Salz vermengen. Mit Öl zu einem glatten Teig verkneten und abgedeckt 30 Minuten gehen lassen. Den Ofen auf 220 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.

Den Teig auf einer bemehlten Fläche kneten und 3 cm dick ausrollen. Auf einem Backblech 15 Minuten ruhen lassen.

Mit Olivenöl bestreichen. Kuhlen hineindrücken. Mit Olivenringen, Rosmarinnadeln und Meersalz bestreuen. Teig 25 Minuten knusprig backen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.