Skip to content

Flammkuchen mit Kartoffeln und Ziegenkäse

Lecker, so ein selbst gemachter Flammkuchen.

Zutaten: 1 fertiger oder selbst gemachter Hefeteig, 1 Packung Ziegenfrischkäse (z B. von Chav roux), 100 g Schmand, 150 g Kartoffeln, 2 EL Walnusskerne, Thymianzweige, 1 EL ÖL

Zubereitung: Backofen zunächst auf 250 °C vorheizen. Für den Belag den Ziegenfrischkäse mit dem Schmand verrühren. Kartoffeln grün lich waschen oder schälen und in sehr dünne Scheiben hobeln. Zwei Backbleche mit Back- papier belegen. Den Hefeteig in 4 gleich große Portionen teilen und auf die Backbleche legen. Die Frischkäse-Mischung darauf verstreichen. Kartoffelscheiben gleichmäßig darauf verteilen und mit Walnüssen und Thymian garnieren. Zum Schluss mit Öl beträufeln und im Ofen auf der mittleren Schiene 8-10 Minuten backen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.