Skip to content

Fischsteaks schneiden

Bevor Sie einen Rundfisch in Steaks schneiden, müssen zunächst die Schuppen, die Flossen und die Eingeweide entfernt werden.

Zum Schneiden verwenden Sie am besten ein schweres Kochmesser oder ein Küchenbeil und unterteilen den Fisch (hier einen Seebarsch) quer in 2,5 cm dicke Scheiben, die gebraten, gegrillt oder pochiert werden können.

Den Fisch in gleichen Abständen einkerben und mit dem Messer das Fleisch und das Rückgrat an den Markierungen durchschneiden.

Die beiden Enden jedes Steaks in der Mitte zusammenfügen und mit einem hölzernen Spießchen befestigen, damit sie sich während des Garens nicht aufrollen und die Steaks ihre Form bewahren. Jetzt können die Steaks zubereitet und mit oder ohne Rückgrat serviert werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.