Skip to content

Fensterrahmen putzen

Schmutz legt sich als grauer Schleier auf Fensterrahmen ab.

Dagegen hilft ein gewöhnlicher Haushaltsreiniger. Sogar hartnäckige Verunreinigungen wie Insektenkot entfernt er.

Holzrahmen brauchen danach eine besondere Frühjahrskur: Mit Pflegemilch wird nach dem Säubern ein Schmutzfilm aufgetragen, der die Oberfläche lange frisch hält. So stärken Sie die Holzoberfläche gegen Witterungseinflüsse und erhalten damit auch den Wert der Fensterrahmen.

Für Metallrahmen und Kunststoffrahmen sowie eloxierte Aluminiumprofile eignen sich auch Neutralreiniger. Bei lackbeschichteten Profilen ist ebenfalls ein Neutralreiniger empfehlenswert, aber in Kombination mit einer Politur.

Im Frühjahr sollte der Hausbesitzer auch Beschläge und Holzprofile kontrollieren. Der Verband Fenster + Fassade rät zu einem Tropfen Haushaltsöl, damit sich die Scharniere wieder leicht und geräuschlos bewegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.