Skip to content

Eis-Sandwich selber machen

Ein Eis-Sandwich ist ein willkommene Abkühlung! Hier unser Rezept für Erdbeereis. Sie können die Zutaten aber jederzeit ändern. 

Für 4 Personen brauchen Sie:

Für den Teig:

  • 3 Eier
  • Salz
  • 125 g Zucker
  • 75 g Mehl
  • 50 g Speisestärke
  • 1 Messerspitze Backpulver

Für Füllung und Topping:

  • 1 Becher süße Sahne
  • 100 g Puderzucker
  • 300 g Erdbeeren
  • 100 g Erdbeergelee
  • 8 Kugeln Erdbeereis

Und so geht´s:

Für den Teig die Eier trennen, Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen. Eigelb separat mit Zucker schaumig schlagen. Ei-Schnee darauf türmen. Mehl, Stärke und Backpulver vorsichtig unter die Eimasse ziehen. Backblech mit Backpapier auslegen. Teig gleichmäßig ausstreichen.

Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad ca. 10 Minuten hellgelb backen. Schwungvoll auf ein mit Zucker bestreutes Geschirrtuch stürzen, das Backpapier sofort mit Wasser anfeuchten und abziehen. Mit einer runden Form Teigkreise ausstechen (ca. 8 cm ø). Abkühlen lassen.

Letzter Schritt: Sahne steif schlagen, den Puderzucker dazu mixen. Erdbeeren längs in Scheiben schneiden. Etwas Erdbeergelee im Topf verflüssigen. Jetzt auf Portionsteller schichten: Biskuit, Erdbeereis, Bis kuit, und mit Erdbeergelee übertröpfeln. Erdbeerscheiben auflegen, Sahnetupfer oben drauf. Mit Erdbeeren servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.