Skip to content

Lecker: Chickenwings mit gegrilltem Gemüse

Gesund, schnell und eine tolle Abwechselung: Chickenwings mit gegrilltem Gemüse. Hier unser Rezept:

Zutaten (für 4 Personen):

  • 12 Hühnerflügel
  • 200 g Hühnerbrustfilet
  • 50 g geräucherter Bauchspeck, gewürfelt
  • 150 g Sahne
  • Salz, Pfeffer
  • Pflanzenöl
  • 100 g Babymais
  • 100 g Okraschoten
  • 100 g Patison (Minikürbis)
  • Chilisauce

Zubereitung:

Den Knochen aus dem Mittelflügel herauslösen. Das Hühnerbrustfilet von Sehnen befreien und in ca. 2 cm große Würfel schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen. In die Schale der Küchenmaschine geben und im Gefrierfach anfrieren. Je kälter die Zutaten sind, umso cremiger wird die Farce.

Dann erst ein Drittel der Sahne dazugießen, pürieren und nach und nach die Sahne einarbeiten, bis die Farce eine gleichmäßige Konsistenz hat. Die Speckwürfel in der Pfanne knusprig braten und auf einem Küchenpapier abtropfen lassen, abgekühlt unter die Farce heben.

Die Mittelflügel mit der Farce füllen. Die gefüllten Flügel in einer Pfanne mit feuerfestem Griff von allen Seiten mit Pflanzenöl anbraten und im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad fertig braten (ca. 15 bis 20 Minuten). Von den Okraschoten die Stielenden abschneiden und der Länge nach halbieren. Die Minikürbisse halbieren. Maiskolben, Okraschoten und Kürbisse in Öl wenden und mit Salz und Pfeffer würzen. Anschließend in einer Grillpfanne grillen.

Hühnerflügel und Gemüse mit Chilisauce anrichten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.