Skip to content

Butterkuchen backen

So backen Sie Butterkuchen.

Zutaten für ca. 20 Stücke:

500 g Mehl, 1 Würfel Hefe (42 g), 1 TL Zucker, 250 ml lauwarme Milch, 1 Prise Salz, 100 g Butter, 75 g Zucker, Für den Belag: 100 g Butter, 100 g Zucker, 100 g Mandelblättchen,

Außerdem: Butter für das Blech Zubereitung: Mehl in eine Schüssel geben, eine Mulde hineindrücken. Hefe hineinbröckeln, 1 TL Zucker und 2 EL Milch hinzufügen und mit etwas Mehl einen Vorteig herstellen. Diesen dann zugedeckt 20 Min. gehen lassen. Restliche Milch, Salz, die Butter in Flöckchen und übrigen Zucker hinzufügen und alles zu einem glatten Teig ver kneten. Auf ein gefettetes Backblech geben und dort ausrollen, zugedeckt noch 20 Min. gehen lassen. Dann mit einem Kochlöffelstiel dicht an dicht Mulden in den Teig drücken. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Für den Belag die Butter in Flöckchen auf dem Teig verteilen. Zucker und Mandeln mischen und die Teigplatte gleichmäßig damit bestreuen. Im vorgeheizten Backofen ca. 20 Min. backen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.