Skip to content

Blätterteigstangen mit Schinken und Mohn

Für 6 Stangen benötigen Sie 600 g Blätterteig, 150 g Serranoschinken in Scheiben, 4 Eigelbe, 1 EL Mohn, Mehl für die Arbeitsfläche.

Den Ofen auf 220 Grad vorheizen, den Blätterteig halbieren. Die Eigelbe mit der gleichen Menge Wasser verquirlen. Beide Hälften etwa gleichgroß auf einer bemehlten Arbeitsfläche etwa 5 mm dick ausrollen. Eine Hälfte mit Eigelb bestreichen und mit den Schinkenscheiben belegen. Den Schinken wiederum mit Ei bepinseln und die zweite Teigplatte auflegen. Mit einem scharfen Messer zu einem Rechteck begradigen.

1 cm breite Streifen scheiden, mit einer Drehung zu einer Locke drehen, mit dem restlichen Ei bepinseln und mit Mohn bestreuen. Auf feinem Blech mit Backpapier in den Ofen schieben. Die Blätterteigstangen sollten nach ca. 20 bis 25 Minuten goldbraun sein – dann sind sie fertig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.