Skip to content

Alaun-Kristalle züchten

Gerade bei Kindern sehr beliebt ist das Züchten von Kristallen. Hier bietet sich das Züchten von Kristallen aus Alaun an. Alaun lässt sich in der Apotheke kaufen oder im Internet bestellen.

So geht´s:

Einen Messbecher mit 100 ml Wasser abmessen, dieses gibt man dann zusammen mit dem Alaun in einen Kochtopf. Die Lösung wird dann erhitzt. Wichtig ist dabei das Lösung nicht zum Kochen gebracht wird. Erst wenn sich das Alaun vollständig im Wasser aufgelöst hat, gibt man die Flüssigkeit in ein Glas. Alaun sollte dem Wasser solange zugegeben werden bis es sich nicht mehr auflöst, das Wasser ist dann gesättigt.

Jetzt hängt man einen an einem Stift befestigten Faden, dabei sollte der Faden tief in die Flüssigkeit hängen aber nicht den Boden berühren. Später bilden sich an dem Faden dann die ersten Kristalle.

Der größte Kristall wird dann am Faden belassen und alle anderen müssen entfernt werden. Nun wird die Flüssigkeit ein weiteres mal erhitzt und man gibt diese ohne übrig gebliebenes Salz in ein neues Glas. In diese hängt man den Faden, an dem der große Kristall hängt. Nun muss man Geduld haben, es dauert einige Tage bis der Kristall wächst und nach einigen Wochen kann man sich über einen stattlichen Alaun-Kristall freuen. Das Glas sollte während dieser Zeit auf keinen Fall bewegt und großen Temparaturschwankungen ausgesetzt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.