Singlereisen: Ferien mit Liebesgarantie?

Entspannen, aber Augen offen halten (Foto: Justin Hall/flickr)

Entspannen, aber Augen offen halten (Foto: Justin Hall/flickr)

Im Urlaub auf Partnersuche gehen? Wer dieses Abenteuer eingehen möchte, sollte sich vorab ein paar Fragen beantworten.

*Reisen Sie wirklich gerne alleine oder wäre es besser, einen lieben Freund, eine liebe Freundin mitzunehmen?

*Wenn Sie selbst gebucht haben: Ist die Unterkunft kein „Familien-Hotel“ oder Ähnliches?

*Wenn Sie bei einem Spezial-Reiseveranstalter buchen: Ist das Geschlechterverhältnis ausgewogen?

Bei der Auswahl einer Reise sollte der Single seinem derzeitigen Lebensgefühl folgen: Wenn Party-Stimmung angesagt ist, dann gerne Strandurlaub mit hohem Nightlife-Faktor. Wer weiter zu sich selbst vordringen möchte, beschreitet vielleicht den Jakobsweg.

Klasse statt Masse

Es kommt weniger darauf an, viele Menschen in kurzer Zeit zu treffen, sondern vor allem die Richtigen. Gleichgesinnte, mit denen man Interessen teilt und ungezwungen etwas Erleben kann. Wer seinen persönlichen Interessen folgt, hat Freude, ist ausgeglichener – und Kennenlern-Gespräche ergeben sich zumeist von selbst.

Und hinterher kann man immer sagen: Der Urlaub hat Spaß gemacht. Egal, ob mit oder ohne neuer Liebe.

Sind Sie Experte auf diesem Gebiet? Schreiben Sie uns!