Quicheteig selbst gemacht

Ein Quicheteig ist nicht schwierig.

Quiche (Foto: City Foodsters/flickr/CC BY 2.0)

So geht´s: 100 g Mehl, 60 g Butter und 1 Prise Salz mit gerade so viel kaltem Wasser verkneten, dass daraus ein geschmeidiger Teig wird.

Dann mit bemehlten Händen in die gefetteten Förmchen drücken und diese für ca. 30 Minuten kalt stellen.

Nur noch belegen, backen – und genießen!

Köstlichkeiten aus dem Backofen: Quiche & Co

Hier ist Platz für Ihren Tipp