Leitern immer sicher aufstellen – Das sollten Sie beachten

Sorgen Sie vor und überprüfen Sie alle Leitern und Stützen regelmäßig vor dem Einsatz auf Tauglichkeit.

Benutzen Sie zu Ihrer eigenen Sicherheit Leiterspitzen, Zurrgurte, Leiterstützen und, wenn nötig, auch einen Niveauausgleich. Vor allem aber: Steigen Sie nur auf die Leiter, wenn Sie gesund sind und sich körperlich fit fühlen.

Eine Anlegeleiter sichern Sie immer durch einen Gurt im Baum.

Stellen Sie die Leiter in einem Winkel von cirka 70 Grad an. Achten Sie darauf, dass beide Holme an gesunden Ästen aufliegen. Mit einer Drei-Punkt-Aufstellung samt Verankerung der Spitzen im Erdboden stehen Leitern sehr fest.

Hier ist Platz für Ihren Tipp