Kinderfeiern – So wählen Sie das richtige Getränk für Kinder

Limonade und Cola sind bei Kindern offenbar nicht so beliebt wie angenommen. Der größte Teil des Flüssigkeitsbedarfs der Sechs- bis Zwölfjährigen werde mit Wasser gedeckt, teilte das Münchner Meinungsforschungsinstitut iconkids & youth in München mit.

Nach einer Befragung von 740 Kindern im Alter von sechs bis zwölf Jahren entfallen 24 Prozent der konsumierten Getränke auf Flaschen- oder Leitungswasser. Cola und Limonade spielen hingegen mit sechs bis sieben Prozent eher eine untergeordnete Rolle in den Trinkgewohnheiten der Jungen und Mädchen. Häufiger greifen Kinder statt dessen zu Milch und Milchgetränken(20 Prozent) und Säften (15 Prozent). Außerdem kam die Studie zu dem Ergebnis, dass sich das Trinkverhalten im Laufe des Heranwachsens verändert. Jüngere Kinder trinken gern Milch und Mischgetränke aus Wasser und Saft, während ältere Mineralwasser, Limonade, Cola und Sportgetränke bevorzugen.

Hier ist Platz für Ihren Tipp