Skip to content

Holunderblüten-Limonade selber machen

Lecker: Holunderblüten-Limonade selbst zubereitet.

Zutaten: 20 Holunderblütendolden; 350 g Zucker, 2 unbehandelte Zitronen; 5I Wasser

So haben wir’s gemacht: Die Blüten kräftig schütteln, um etwaige Insekten zu entfernen. Anschließend die Stiele ab schneiden. Die Blüten in eine Schüssel geben und den Zucker sowie den Saft und die Schale der Zitronen hinzufügen. Das Wasser zum Kochen bringen und die Blüten damit übergießen.

Umrühren, damit sich der Zucker auflöst. Das Ganze über Nacht zugedeckt ziehen lassen. Am nächsten Tag die Limonade durch ein Tuch gießen und in Flaschen abfüllen. Das Getränk kann einige Zeit an einem kühlen Ort aufbewahrt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.