Großes Finale der Gartensaison: Herbstdeko mit Weidenkorb

Wie könnte man die Gartensaison sinnlicher verabschieden als mit ihren letzten Schätzen, zum Beispiel als Gesteck in einem rustikalen Flechtkorb!

Bevor der Frost dem Garten einen Vorgeschmack seiner grauen Herrschaft aufzwingt, können späte Früchte und Blüten in einem farbenfrohen Miteinander die Terrasse noch einige Tage wundervoll beleben. Schlagen Sie einen Weidenkorb mit Plastikfolie aus und passen Sie Steckmasse ein, die Sie fest mit Maschendraht umwickeln. Dies verhindert, dass sie unter dem Gewicht der eingesteckten Früchte auseinander bricht. In diesem Korb tummeln sich Äpfel und Zieräpfel, Chrysanthemen, die beerenartigen Früchte des Lorbeer-Schneeballs sowie Eukalyptus-Knospen.

Sind Sie Experte auf diesem Gebiet? Schreiben Sie uns!