Gartenschlauch professionell flicken

Durch das häufige Hin- und Herziehen der Gartenschläuche können schon mal kleine Risse und Löcher entstehen, vor allem an den Knickstellen.

Mit Klebeband lassen sich die kaputten Stellen meist nur kurzfristig abdichten. Dauerhafter ist es, einen Schlauchverbinder einzusetzen (Gartenhandel).

Mit einem Messer wird zunächst das schadhafte Stück herausgeschnitten und entsorgt. Dann jeweils eine Überwurfmutter über die Schlauchenden schieben und Letztere in das Verbindungsstück stecken. Zum Schluss die Muttern per Hand festdrehen.

Sind Sie Experte auf diesem Gebiet? Schreiben Sie uns!