Erstes Essen fürs Baby

Eine Frage, die sich junge Mütter oft stellen: Wann kann ich meinem Baby feste Nahrung geben?

Ihr Baby wird etwa mit 4 bis 6 Monaten bereit dafür sein. Vor dem 4. Monat ist sein Verdauungssystem noch nicht so weit entwickelt. Ihr Kind wird sich über die neue Speise freuen und es Ihnen zeigen: Es greift danach und macht Kaubewegungen.

Reisflocken sind ideal als erste feste Nahrung, weil sie leicht verdaulich sind. Verdünnen Sie sie mit Muttermilch, abgekühltem abgekochtem Wasser oder Babymilch. Für Babys, die noch gestillt werden, wird Muttermilch der Nahrung einen vertrauten Geschmack geben.

Der Brei sollte nicht zu flüssig sein. Ihr Baby wird es lieber haben, wenn er fest ist. Verwenden Sie einen kleinen Kaffeelöffel und füllen Sie ihn nur halb. Auch wenn Ihrem Baby das Essen schmeckt, geben Sie ihm erst nur ein paar Löffel.

Die beste Zeit, feste Nahrung auszuprobieren, ist der Vormittag, wenn Ihr Baby entspannt ist.

Sind Sie Experte auf diesem Gebiet? Schreiben Sie uns!