Skip to content

Ein Staudenbeet in Gelb und Orange anlegen

In diesem Staudenbeet finden alle Gemüsesorten ihren Platz, die gelbe Blüten oder Früchte hervorbringen. Und das sind erstaunlich viele!

Da wären die hellgelben, goldgelben und orangen Tomaten, die gelben und orangen Paprikas und scharfen Chilisorten. Spannend ist auch die Paprikasorte ‚Pinocchio‘, die von hellgelb nach rotorange ausreift. Auch die Kürbisfamilie steuert so manchen Gelbton bei: dottergelbe Kürbis- und Zucchiniblüten, zitronengelbe Gurkenblüten. Und die Früchte erst, da können Sie aus dem Vollen schöpfen: kugelige und längliche Zucchini, Kürbisse von Mini bis Maxi. Selbst die Gurken können sich gelb färben wie die Schälgurke ‚Fatum‘. Vergessen Sie nicht die gelbgrünblättrigen Salate, wie den Pflücksalat ‚Australischer Gelber‘, und die leuchtend gelben Mangoldstängel.

Und bringen Sie auch Sommerblumen im gelben Beet unter: schwefelgelbe Löwenmäulchen‚ zitronige Studentenblumen, apricotfarbene Kapuzinerkresse (‚Pfirsich Melba Superior‘), sonnengelbe Zinnien (‚Profusion Yellow‘), goldgelben Kalifornischen Mohn und Ringelblumen in Orange.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.