Braten richtig zubereiten

Um zu verhindern, dass ein Kalbsbraten oder Schweinebraten beim Kochen zu sehr schrumpft, taucht man ihn im Vorfeld in eine große Kasserolle mit gesalzenem und gepfeffertem Wasser, das zuvor einmal aufgekocht wurde.

Wenn das Wasser dann zum zweiten Mal kocht, kann man das Fleisch herausnehmen und mit dem Braten beginnen.

Extra-Tipp: Ablöschen mit Zitrone

Um die Fleischsoße eines Bratens zu verdünnen, können Sie die Pfanne mit etwas Zitronensaft ablöschen. Die Säfte, die sich am Boden absenken, lösen sich leichter mit der Säure der Zitrone. Zusätzlich verleiht sie dem Ganzen eine säuerliche Note.

Sind Sie Experte auf diesem Gebiet? Schreiben Sie uns!