Aloe Vera: Wie die Produkte aus der Wüstenlilie wirklich helfen können

Wie wäre es mit erster Hilfe scheibchenweise aus dem Blumentopf? Bei Insektenstichen, Verbrennungen (auch Sonnenbrand), leichten Schürfwunden, Blasen und kleinen Pickeln kann das frische Fruchtfleisch der Aloe Vera von der Fensterbank helfen.

Dazu mit einem scharfen Messer am Blattfuß ein Blatt abtrennen und eine dünne SCheibe abschneiden. Die betroffene Hautpartie mit der geligen Masse einreiben (nicht bei tiefen Wunden). Biologisch gewachsene Aloe-Vera-Pflanzen und -Blätter gibt es online oder in Bioläden.

Sind Sie Experte auf diesem Gebiet? Schreiben Sie uns!