Zucchini pflanzen und pflegen

Zucchini haben einen feinen, zarten Geschmack und schmecken jung am besten.

Zucchini sind ausgesprochen vielfältig zu verwenden: als Cremesuppe, Gemüse, Auflauf, roh in gemischten Salaten oder geraspelt in Kuchen.

Größere Zucchini können mit Hackfleisch oder Getreide gefüllt und mit Käse überbacken werden.

Die Schale von Zucchini kann gegessen werden: Man entfernt sie nur bei älteren, großen Früchten, denn sie haben eine harte Schale. Bei älteren Zucchini wird meist auch das Kernhaus entfernt, am schnellsten und einfachsten geht dies mit einem Löffel.

Zucchini pflanzen

Wenn die Früchte bereits an der Pflanze faulen und sich die Fäulnis zunehmend von dem Pflanzenende auf die Frucht überträgt, liegt das Problem ausnahmslos an den welkenden Blättern. Diese sind besonders weich und saftig und daher besonders anfällig für Fäulnis, wenn es nass ist. Den Regen können Sie zwar nicht daran hindern, auf die Pflanze herabzureg- nen, aber Sie können beim Gießen darauf achten, nicht die Blätter, Blüten oder sich entwickelnden Früchte zu benässen. Bewässern Sie daher nur die Erde um die Basis der Pflanze herum. So wird das Fäulnisproblem verhindert und zusätzlich auch noch Wasser gespart. Entfernen Sie alle faulenden Früchte, ansonsten könnte der Verfall sich weiter auf der Pflanze ausbreiten.

usi

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>