Tags:

Welche Schraube passt zu welchem Bohrloch und zu welchem Dübel?

Comment

Zuhause

Da gibt es einfache Faustregeln:

Bohren Sie immer 10 mm tiefer als der Dübel lang ist. Die Länge einer dazu passenden Schraube errechnen Sie so: Addieren Sie zur Länge des Dübels (z.B. 50 mm) den Durchmesser der Schraube (z.B.  6 mm) – denn je dicker die Schraube, desto länger sollte sie sein – und dazu die Dicke des anzubringenden Teils oder des Aufhängers (z.B. 12 mm). Plus einer Sicherheitsreserve von 10 mm. Macht 78 mm. Aufgerundet zur Normlänge ergibt sich ein passendes Schraubenmaß von 80 mm.

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>