Rezept: Rote-Bete-Suppe – So gelingt sie

Rote-Beete-Suppe

(Foto: iww)

Sehr gesund und schnell zubereitet: Rote Bete als Suppe.

Zutaten (für vier Personen):

750 g Rote Bete

2 mittelgroße Zwiebeln

1 EL Butter oder Margarine

1 Lorbeerblatt

2 Pfefferkörner

400 ml Gemüsefonds (oder Gemüsebrühe)

Salz

Weißer Pfeffer aus der Mühle

Saft aus einer halben Zitrone

100 g Creme Fraiche

etwas frischer Dill

Zubereitung:

1. Rote Bete schälen und klein schneiden. Zwiebeln schälen, fein hacken. Fett in einem großen Topf erhitzen, Rote Bete und Zwiebeln darin andünsten. Lorbeer und Pfefferkörner zugeben. Mit Fonds und 100 ml Wasser ablöschen. Mit Salz würzen. Alles zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 20 Minuten köcheln lassen.

2. Lorbeerblatt und Pfefferkörner aus der Suppe entfernen. Zitronensaft zugeben. Alles mit dem Schneidstab des Handrührgeräts fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer würzig abschmecken. Creme Fraiche einrühren.

3. Suppe in vorgewärmten tiefen Tellern anrichten. Mit frischem Dill garnieren.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>