Tags:

Regenwetter im Urlaub: 100 Tipps, wie er doch noch zur Erholung wird

Comment

Familie

Regen am Urlaubsort: Unsere Redakteure haben für Sie 100 Freizeit-Tipps zusammengetragen für Urlauber mit und ohne Kinder. 100 Mini-Rezepte gegen miese Laune.

Gutes Essen

Nutzen Sie den Fitnessraum in Ihrer Unterkunft.

Gehen Sie schwimmen in einem Hallenbad oder einer Therme (vielleicht mit Solarium?).

Sortieren Sie Ihre Musiksammlung auf dem Handy oder dem iPod.

Machen Sie eine Foto-Session mit Ihrer Liebsten/Ihrem Liebsten bzw. Ihrer Familie.

Besuchen Sie ein spannendes Museum.

Lernen Sie in Ihrer Ferienwohnung ein tolles Gericht kochen, zum Beispiel mit einer Koch-App.

Spielen Sie eine Game-App.

Lesen Sie ein Buch, am besten einen richtigen Schmöker, Schinken, wie auch immer Sie es nennen mögen.

Machen Sie einen Stadtbummel

Wo ist eigentlich das nächste Factory Outlet?

Nutzen Sie Wellness-Angebote, wie z.B. Massagen und Sauna.

Gehen Sie in ein Café und seien Sie mal ein Boheme: stundenlang sitzen, Zeitung lesen, Leute beobachten, vielleicht mit jemandem ins Gespräch kommen.

Kleines Spiel: Haben Sie schon alle regionalen kulinarischen Spezialitäten des Urlaubsortes ausprobiert? Machen Sie eine Hitliste.

Sightseeing-Tour im Bus.

Suchen Sie sich eine Indoor-Sporthalle für Tennis, Badminton oder Squash.

Besuchen Sie eine interessante Ausstellung.

Handschuh-Fach des Autos aufräumen. Sie werden staunen, was Sie alles finden.

Mit Facebook-Freunden plaudern.

Laden Sie sich eine Rätsel-App herunter.

Auf Facebook Bilder sortieren.

Tipps für Eltern mit Kindern

Spielen Sie mit Ihren Kindern (Lego, Playmobil etc.). Zuerst entscheidet das Kind, welche Geschichte Sie spielen, dann Sie.

Besuchen Sie einen Zoo. Checken Sie vorab, ob genügend Bereiche des Areals überdacht sind.

Schauen Sie sich lustige Youtube-Videos an.

Spielen Sie ein Brettspiel.

Besuchen Sie einen Indoor-Spielplatz.

Spielen Sie ein Kartenspiel.

Ein Kinobesuch.

Spielen Sie ein Würfelspiel.

Verbinden Sie einen Stadtbummel mit einem Kurztrip in einen Spielzeugladen.

Malen.

Sich gegenseitig lustige Geschichten erzählen. Machen Sie ein Spiel daraus.

Basteln Sie eine Kleinigkeit für jemanden, der bald Geburtstag hat. Vielleicht haben Sie schon am Strand Muscheln gesammelt…

Schreiben Sie mal wieder Ansichtskarten aus dem Urlaub.

Lesen Sie ein Buch vor.

Gehen Sie ein Eis essen.

Denken Sie sich ein eigenes Brettspiel aus und malen Sie es auf Papier auf.

Kaufen Sie eine Kinderzeitschrift mit einem großen Mitmach-Teil, wie zum Beispiel das „Bummi“-Heft.

Kontrolliertes Toben.

Klettball-Spielen – geht auch in mittelgroßen Ferienappartements.

 

Bitte schreiben Sie uns Ihre Ideen!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>