Recht: Darf man einen Komposthaufen im Garten anlegen?

Grundsätzlich darf man einen Komposthaufen in seinem Garten anlegen, solange der Nachbar nicht erheblich beeinträchtigt wird.

kompost3453-978x1024

Dies betrifft nicht nur den Geruch, sondern auch Ungeziefer. Deshalb sollte man vor allem auf die Lage des Komposthaufens achten: Legen Sie ihn nicht direkt neben die Terrasse der Nachbarn an.

Zum Teil sind auch Regelungen der Bundesländer zur Entsorgung von Garten- und Küchenabfällen oder zu Grenzabständen zu beachten.

Wenn der Nachbar erheblich und ortsunüblich beeinträchtigt wird, kann er von Ihnen die Beseitigung oder Verlegung verlangen (Bürgerliches Gesetzbuch).

Nächste Frage: Was darf auf den Kompost?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.