Mit Kalk düngen

Comment

Garten

Kalk trägt zur Bodenverbesserung bei, was zu höheren Erträgen führt, die trotz weiterer Kalkgaben wieder nachlassen können.

Warum? Kalk (der Chemiker nennt ihn Kalziumkarbonat) allein reicht nicht! Das enthaltene Kalzium ist unter anderem der „Kitt“, der im Boden Tonanteile und Huminsäuren zu stabilen Krümeln zusammenfügt und -hält. Das  verbessert den Boden und vorübergehend auch seine Qualität.

Düngemittel für den Garten: Kalkammonsalpeter

Dennoch: Auch die anderen wichtigen Nährelemente verabreichen. Am besten nach den Ergebnissen einer Bodenanalyse.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>