Mandelplätzchen backen – Auch ein tolles Mitbringsel

Durch ihre zartrosa Farbe erhalten die leckeren Mandelplätzchen eine märchenhafte Note und eignen sich hervorragend zum Verschenken an besonders geliebte Menschen oder als Dankeschön für helfende Hände.

Das brauchen Sie:

3 Eigelb, 150 g Butter, 150 g Zucker 150 g Mehl, 50 g Speisestärke. 200 g gemahlene Mandeln. etwas Heidelbeersaft oder Lebensmittelfarbe zum Bestreichen

Das Mehl und die gemahlenen Mandeln auf einem Backbrett mit dem Eigelb verkneten, dann mit den restlichen Zutaten (außer dem Heidelbeersaft) zu einem glatten Teig verarbeiten. Rollen Sie den Teig ca. drei bis vier Millimeter dick aus. Mit runden Förmchen Plätzchen ausstechen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Mit dem Heidelbeersaft oder der Lebensmittelfarbe bestreichen. Im vorgeheizten Backofen bei 160 Grad ca. 10 bis 12 Minuten backen.

Am besten packen Sie die duftende Köstlichkeit in zartes Seidenpapier in pastellfarbenem Fliederton oder legen sie in eine kleine Geschenkbox, versehen mit einer schönen Schleife.

Kulinarische Mitbringsel aus der eigenen Küche sind mit Liebe gemacht und kommen immer gut an.

usi

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>