Kamera gestohlen – was tun?

Comment

Digital

Wenn die Kamera weg ist, kann vielleicht stolencamerafinder.com helfen.

Die meisten Bilder aus einer Kamera enthalten EXIF-Informationen, technische Details der Aufnahme wie die Verschlusszeit, Blende oder die verwendete Blitzart. Bei manchen Kameramodellen wird gleichzeitig auch die Seriennummer des Apparats in den Bildern verewigt. Genau diesen Umstand macht sich die stolencamerafinder zunutze. Das Internet wird nach Aufnahmen durchsucht die die Seriennummer der gestohlenen Kamera enthalten und meldet die Online-Fundquellen. Daraus lässt sich dann meist der derzeitige “Verwender” ermitteln, der aber nicht unmittelbar der Dieb sein muss. Leider werden SONY-Kameras nicht unterstützt.

http://www.stolencamerafinder.com/

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>