Hyazinthen pflegen

Mit ihren lebendigen Farben und ihrem frischen Duft nimmt die Hyazinthe die Fröhlichkeit des Frühlings bis in den Winter mit. Sorgen Sie für einen möglichst hellen Standort. 

Bewässern Sie die Blume wahlweise einmal pro Woche kräftig oder alle zwei Tage mit nur wenig Wasser. Dabei aber nicht die Zwiebel direkt gießen.

Die Hyazinthe blüht nur einmal, daher bringt es nichts, sie am Ende der Blütezeit – also am Ende des Winters – weiter im Blumentopf zu behalten.

Die Hyazinthe im Topf gedeiht am besten in Kakteenerde oder Blumenerde. Wenn Sie vorgetriebene Blumen kaufen und zu Hause umtopfen, sollten Sie darauf achten, dass das Substrat Wasser gut ablaufen lässt. Es kann daher mit Sand aufgelockert werden.

Hyazinthen unter Glas ziehen

Hyazinthen austreiben

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>