Grünkohl-Chips schnell gemacht

Für eine Familienportion (4 Personen) benötigen Sie 400 g Grünkohl, etwa Olivenöl und etwas Meersalz.

Grünkohl-Chips (Foto: Kari Sullivan/CC BY 2.0)

Grünkohl-Chips (Foto: Kari Sullivan/CC BY 2.0)

Den Grünkohl waschen, trocken tupfen und von den Strünken abrippen, aber so, dass die Blätter intakt bleiben. Die Blätter auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech ausbreiten. Olivenöl darüberträufeln und mit Meersalz bestreuen.

Bei 150 Grad etwa 15 Minuten backen, bis die Grünkohlblätter kross und knusprig sind. Abkühlen lassen und vernaschen!

Chips aus Artischocken und Topinambur selber machen

Gesunde Kartoffelchips selbstgemacht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.