Fittonie pflegen

Comment

Zuhause

In ihrer Heimat, den immerfeuchten Regenwäldern von Peru, wächst die Fittonie im Halbschatten hoher Bäume. So verwundert es nicht, dass sie in lufttrockenen, sonnigen Wohnräumen nicht lange überlebt. 

Der ideale Standort ist ein sonniger, gut luftfeuchter Platz mit Temperaturen, die ganzjährig um 20 °C betragen. Zugluft verträgt die Fittonie nicht.

Gießen Sie mit Gefühl, bei Staunässe faulen die feinen Wurzeln. Die Pflanze erholt sich dann nicht mehr. Kurzzeitige Substrattrockenheit wird eher vertragen. In trockenen Räumen ist häufiges Besprühen der Blättchen oder das Aufstellen eines Luftbefeuchters hilfreich.

Düngen Sie im Sommerhalbjahr schwach dosiert alle drei Wochen. Umtopfen im Frühjahr in handelsübliche Pflanzenerde.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>