Dieses einfache Mittel hilft gegen Haarausfall

Comment

Wohlbefinden

Haarausfall kann viele Gründe haben. Wenn er durch äußere Einflüsse wie z.B. Stress bedingt ist, können Sie gezielt vorbeugen. Und das gilt für Mann genauso wie für Frau.

Einigenatürliche Öle besitzen Eigenschaften, die die Kopfhaut stimulieren und fördern so den Haarwuchs. Dies sind beispielsweise Atlaszederöl, Rosmarinöl, Thymianöl und Ylang-Ylang-Öl.

Damit die Öle ihre Wirkung zeigen, müssen sie regelmäßig angewendet werden. Wenn sie den Haarausfall nicht stoppen können, werden sie ihn zumindest verlangsamen und dem Haar mehr Kraft geben.

Hier ein einfach selbst herzustellendes Rezept für ein stimulierendes Shampoo:

Geben Sie 2 Tropfen essenzielles Thymian- oder Rosmarinöl in die übliche Shampoomenge. Massieren Sie damit Ihre Kopfhaut lange mit den Fingerspitzen. Lassen Sie es vor dem Spülen einige Minuten lang einwirken.

Sie können auch jeden Morgen eine energiespendende Kopfmassage machen:

Mit Apfelessig (1 Teelöffel) oder mit einem Aufguss aus Thymian oder Rosmarin  – dazu 2 Esslöffel getrocknete Kräuter in etwa 250 ml kochendem Wasser ziehen lassen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>