Tags:

Die Wohnung ein Saustall? Das 30-Minuten-Aufräumprogramm für Schlamper

Comment

Zuhause

„Wir kommen gleich!“ – ruft es durch das Handy. Überraschungsbesuche sind manchmal stressig, weil die eigenen vier Wände weder aufgeräumt noch geputzt sind. Jetzt heißt es handeln – und zwar schnell. Mit diesem Aufräum-Countdown bringen Sie Ordnung ins Chaos:

Noch 30 Minuten

Stopfen Sie erstmal alle Jacken und Schuhe in den Schrank, das verschafft einen groben Überblick.

Noch 27 Minuten

Mit dem dreckigen Geschirr ab in die Spülmaschine. Wenn die schon voll ist oder Sie keine besitzen, missbrauchen Sie den Backofen erstmal als Zwischenlager – in der Hoffnung, dass Ihr Besuch keinen Kuchen zum Aufbacken mitbringt.

Noch 23 Minuten

Egal, ob dreckig oder sauber: Alle herumliegenden Wäscheteile einsammeln, Waschmaschine oder Wäschekorb auf, Sachen rein, Problem gelöst. Jedenfalls für kurze Zeit …

Noch 20 Minuten

Vom Schreibtisch bis zum Wohnzimmertisch einmal die Runde machen: Zeitungen, Prospekte und sonstigen Papierkram einsammeln und nicht sichtbar verstauen.

Noch 17 Minuten

Gehen Sie mit einer großen Mülltüte durch die Wohnung und schmeißen alles an Kleinkram rein, was Ihr Besuch besser nicht sehen sollte. Irgendwo aufbewahren, bis die Gäste wieder weg sind.

Noch 13 Minuten

Lüften nicht vergessen! Öffnen Sie alle Fenster, damit es gut durchzieht.

Noch 10 Minuten

Staubtuch greifen, dunkle Möbel kurz abwischen.

Noch 6 Minuten

Jetzt bekommt der Staubsauger seinen Kurzauftritt.

Noch 2 Minuten

Das Miniprogramm für Bad und Toilette: Alles mit Glasreiniger besprühen, fix trockenreiben. Alte Handtücher durch neue ersetzen. Und Dingdong!

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>