ich-weiss-wie.de » Blog Archives

Author Archives: usi

Wann sollte mein Kind eine zweite Sprache lernen?

Familie

Mit dem Erlernen von Fremdsprachen sollte spätestens im Alter von vier Jahren begonnen werden. Dies belegen Studien des Sonderforschungsbereichs Mehrsprachigkeit der Uni Hamburg.

Die optimale Phase, um eine Sprache auf dem Niveau eines Muttersprachlers zu lernen, ende mit vier Jahren, so die Wissenschaftler. Ein Grund dafür sei die zunehmende neuronale Reifung.  Betroffen sind Grammatik und Aussprache. Vokabeln hingegen kann man in jedem Alter erlernen.

Im Vorteil sind Kinder, deren Eltern sie von Geburt an zweisprachig erziehen. Außerdem fördere Bilingualität flexibles Denken und die Fähigkeit, später auch andere Sprachen leicht zu erlernen, meinen die Hamburger Forscher. Zwar vermischen bilinguale Kinder manchmal die Sprachen. Dies heiße aber nicht, dass die Kinder die Sprachen nicht auseinanderhalten können.

 

Auf Wandertour in der Märkischen Schweiz

Reise

Die Märkische Schweiz ist Brandenburgs klassisches Wandergebiet.

Dichte Wälder, Schluchten wechseln sich ab mit Wiesen, Mooren und Bächen. Dazwischen liegen verwunschene Seen. Besonders romantisch ist das Stobertal, das man auf der Wanderung um Buckow durchquert. Von der Länge her ist es eher ein ausgedehnter Spaziergang, doch geht es dabei oft auf und ab – bis auf 100 Meter. Kleiner Höhepunkt neben dem idyllischen Großen Tornowsee ist das liebenswerte Traditionslokal an der ehemaligen Pritzhagener Mühle mit seinem legendären Blechkuchen. Wem die elf Kilometer nicht reichen, der kann noch die neun Kilometer um den Schermützelsee drehen und Bertolt Brechts Sommerhaus einen Besuch abstatten.

Kein Kinderwagen von der Behörde

Familie

Empfänger von Arbeitslosengeld II (ALG II) haben bei der Geburt eines Kindes Anspruch auf Einmalzahlungen zur Anschaffung notwendiger Haushaltsgegenstände. Das Landessozialgericht Niedersachsen-Bremen hat entschieden, dass ein Kinderwagen auch bei Geburt eines Kindes allerdings nicht zur Erstausstattung der Wohnung gehört. Entsprechend müsse die ALG-II-Behörde auch keine einmalige Beihilfe leisten, sondern lediglich ein Darlehen für den Kauf eines Kinderwagens gewähren. Nach Ansicht der Richter ist ein Kinderwagen zwar ein Gegenstand, der bei der Geburt eines Kindes angeschafft werden müsse. Er könne aber nicht als Ausstattung der Wohnung oder als Haushaltsgerät angesehen werden. Mit dieser Entscheidung stellen sich die Landessozialrichter allerdings ausdrücklich gegen die übliche Rechtsprechung. So entschied das Landessozialgericht Berlin-Brandenburg kürzlich (Urteil vom 3. März 2006, AZ: L 10 B 106/06 AS ER), dass eine pauschale Einmalbeihilfe von 500 Euro für die Anschaffung einer Baby-Erstausstattung angemessen sein könne.

Zwiebelgeruch beseitigen

Zuhause

Nach dem Schneiden von Zwiebeln haften der Geruch der Knolle ungewollt an Händen, Messer und Schneidebrett.

Wer sich diesem Ungemach entledigen will, kann sich folgende Tipps zu Herzen nehmen: Die Hände reiben Sie mit Zitrone ein, sodass sich der Zwiebelgeruch verflüchtigt. Die Arbeitsgeräte wie Messer und Unterlage lassen sich mit rohen Kartoffeln oder Mohrrüben bearbeiten. Ziehen Sie das Messer durch die Kartoffel beziehungsweise Mohrrübe. Die Unterlage reiben sie mit einem der beiden aufgeschnittenen Lebensmittel ab.

So überzeugen Sie Ihre Frau von einem Partnertausch

Lifestyle

Partnertausch, Swingerclub – viele Frauen lehnen dies ab. Wie kann MANN dennoch seinen Wunsch in die Tat umsetzen?

Die größte Angst vieler Frauen, die mit Swingen oder einem Partnertausch konfrontiert werden, ist die Eifersucht und die Angst, ihren Mann zu verlieren. Nehmen Sie Ihrer Partnerin die Angst: Reden ist Gold. Legen Sie Regeln fest und tauschen Sie sich über Ihre Vorstellungen, Wünsche und Empfindungen aus – vorher, währenddessen und hinterher.

Gehen Sie in intensiven Gesprächen darauf ein, was Frauen am Swingen häufig gefällt:

+ Das Gefühl, vom Partner und ggf. von anderen begehrt zu werden

+ Anderen nahe zu sein und ihnen beim Liebesspiel zuzusehen, ist für viele ein aufregendes Gefühl

+ Die verschiedenen erotischen Klamotten auszuprobieren

Überzeugen statt Überreden. Finden Sie durch tiefes Vertrauen und offene Gespräche einen gemeinsamen Weg, dieses erotische Abenteuer einmal auszuprobieren. Eine Möglichkeit des Einstiegs ist der unverbindliche Besuch einer frivolen Party. Oder Sie suchen im Internet gemeinsam nach einem möglichen Paar, zum Beispiel im Joyclub. Dort gibt es auch so genannte „Swing-Paten“, die Neueinsteigern beraten und unterstützen. Auch ein spezieller Termin, zum Beispiel Silvester, ist gut geeignet, um den ersten Schritt auszuprobieren.

So bereiten Sie einen Partnertausch vor

„Eine Ehe funktioniert am besten,
wenn beide Partner
ein bisschen unverheiratet bleiben“
(Claudia Cardinale)